Vertrauen der Deutschen in die Alterssicherung ist wieder gestiegen

Die Bundesbürger schauen wieder vertrauensvoller in die Zukunft.

Das ergab eine Studie des Deutschen Instituts für Altersvorsorge (DIA), die regelmäßig jedes Quartal Erwerbstätige über Stimmungen und Aktivitäten zum Thema Vorsorge befragt. Danach ist das grundsätzliche Vertrauen der Deutschen in die Alterssicherung insgesamt gestiegen. Selbst die gesetzliche Rente wird als so sicher eingeschätzt wie zuletzt vor einem Jahrzehnt.

Private Vorsorge liegt vorne

Noch vertrauenswürdiger wird jedoch weiterhin die private und betriebliche Altersvorsorge beurteilt. Kein Wunder bietet die kapitalgedeckte, private Altersvorsorge doch wesentliche Vorteile gegenüber den umlagefinanzierten staatlichen Sicherungssystemen.

Wenn Sie weitere Informationen zum Thema „Private Altersvorsorge“ benötigen, können Sie sich hier unverbindlichen und kostenlos meine Gratis-ebook „Wie fürs Alter vorsorgen“ herunterladen.

——————–

Martin Vaupel - Inhaber und Gründer

Martin Vaupel - Inhaber und Gründer

Mein Name ist Martin Vaupel und ich bin seit über 10 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche rund um die Themen Altersvorsorge und Kapitalanlage aktiv. Als Volljurist, Geschäftsführer einer Wirtschaftsberatung und Mitarbeiter in unterschiedlichen Finanzdienstleistungsunternehmen habe ich viele Erfahrungen sammeln können und unterschiedliche Beratungsansätze kennengelernt.                      

Heute stehe ich Ihnen mit der Vaupel Wirtschafts- & Finanzberatung gerne als kompetenter Berater und Vermittler von Altersvorsorgestrategien und Kapitalanlagelösungen zur Seite.         

Nehmen Sie am besten gleich unverbindlich Kontakt mit mir auf.