Wie fürs Alter vorsorgen: Neues Konzept bietet hohe Renditechance ohne Verlustrisiko für Ihre private Altersvorsorge

Erfahren Sie hier, wie Sie mit einem neuartigen Altersvorsorgekonzept bei steigenden Aktienmärkten in hohem Maße profitieren und in schlechten Jahren nichts verlieren können.

Hört sich das zu schön an, um wahr zu sein? Um ehrlich zu sein, ich war auch mehr als skeptisch, denn die meisten Konzepte mit denen versucht wurde, die perfekte Mischung aus Renditechance und Garantie zu finden, haben mich in der Vergangenheit nicht überzeugt.

Rendite ohne Risiko: Ist das wirklich möglich

Denn grundsätzlich gilt: Möchte man eine hohe Rendite erzielen, muss auch bereit sein ein höheres Risiko einzugehen. Legt man mehr Wert auf Sicherheit, dann muss man eben auf die Renditechance verzichten. Konzepte mit denen in der Vergangenheit versucht wurde eine attraktive Mischung aus beiden Ansätzen zu finden, hatten mindestens ein Problem:

Entweder wurde durch die Garantieabsicherung jegliche Renditechance im Keim erstickt oder aber die Garantie stellte sich im Nachhinein als gar nicht so sicher heraus. Beide Fälle sind gleichermaßen unbefriedigend, wenn man auf der Suche nach einer ausgewogenen Kapitalanlage oder Altersvorsorgelösung ist.

Ein neuartiges Konzept verbindet jetzt tatsächlich beides: Eine echte Renditechance mit einer attraktiven Garantie eines namhaften Unternehmens. Hierbei profitieren Sie von den Kurschancen europäischer Qualitätsaktien, während Sie auf der anderen Seite gegen Verlustrisiken abgesichert sind.

Vereinfacht ausgedrückt funktioniert das folgendermaßen:

Grundlage für die Renditeermittlung ist die Entwicklung des Dow Jones EURO STOXX 50®. Die monatlichen Gewinne und Verluste werden, unter Berücksichtigung einer monatlichen Renditeobergrenze, zu einem Jahresergebnis addiert.

  • Ist das Ergebnis positiv, wird es gesichert.
  • Ist das Ergebnis negativ, wird das Jahresergebnis gleich Null gesetzt, es entstehen also keine Kapitalverluste.

Während Sie in guten Börsenjahren die Chance auf attraktive Renditen haben, wird in einem schlechten Jahr die Rendite im schlimmsten Fall auf null gesetzt.

Hört sich das interessant für Sie an? Dann zögern Sie nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen. Für weitere Informationen oder Rückfragen stehe ich Ihnen selbstverständlich gerne zur Verfügung.

——————–

Martin Vaupel - Inhaber und Gründer

Martin Vaupel - Inhaber und Gründer

Mein Name ist Martin Vaupel und ich bin seit über 10 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche rund um die Themen Altersvorsorge und Kapitalanlage aktiv. Als Volljurist, Geschäftsführer einer Wirtschaftsberatung und Mitarbeiter in unterschiedlichen Finanzdienstleistungsunternehmen habe ich viele Erfahrungen sammeln können und unterschiedliche Beratungsansätze kennengelernt.                          

Heute stehe ich Ihnen mit der Vaupel Wirtschafts- & Finanzberatung gerne als kompetenter Berater und Vermittler von Altersvorsorgestrategien und Kapitalanlagelösungen zur Seite.             

Nehmen Sie am besten gleich unverbindlich Kontakt mit mir auf.