In den letzten acht Monaten ist der Silberpreis um ca. 140 Prozent gestiegen

Informieren Sie sich hier über die Gründe für den rasanten Anstieg des Silberpreises und erfahren Sie, was Sie jetzt beachten sollten.

Wer jetzt in Silber investiert, der investiert auf einem sehr hohen Niveau. Auch wenn gute Gründe für einen weiteren Anstieg des Silberpreises sprechen, besteht angesichts der jüngsten Preisentwicklungen gerade hier die Gefahr eines Kursrückgangs. 

Silber weiterhin auf Rekordkurs

Der Preis für eine Feinunze Silber befindet sich weiterhin in einem steilen Aufwärtstrend. Kostet im August 2010 eine Feinunze noch rund 18 US Dollar, so stieg der Preis bis Mitte April 2011 bis auf 43 US Dollar an. Das entspricht einem Plus von rund 140% innerhalb von 8 Monaten. 

Die steigende Industrienachfrage feuert den Preisanstieg weiter an

Ungefähr die Hälfte der jährlichen Nachfrage nach Silber kommt aus der Industrie. Kein Wunder, eignet sich Silber aufgrund seiner Eigenschaft, elektrischen Strom zu leiten, doch hervorragend für den Einsatz in Mobilfunkgeräten, Flachbildfernsehern oder Solarzellen. 

Viele Privatanleger springen auf den Silberzug auf

Im Vergleich zu Gold ist Silber auf den ersten Blick die wesentlich günstigere Alternative. Angesichts anhaltender Unsicherheit auf den Kapitalmärkten der Welt suchen viele Anleger weiterhin einen sicheren Hafen für Ihr Kapital. Da Silber im Vergleich zu Gold immer noch verhältnismäßig günstig erscheint, greifen viele auf den kleinen Bruder des Goldes zurück. 

Keiner weiß, wo die Reise hingeht

Auch wenn einige Marktteilnehmer aufgrund der gestiegenen Nachfrage von einem weiteren Anstieg des Silberpreises ausgehen, sollten Sie sich genau überlegen, ob sich eine Investition in Silber vor dem Hintergrund der rasanten Entwicklung der letzten Monate und eines Silberpreises auf Rekordhoch, tatsächlich noch für Sie lohnt. Manchmal kann klüger sein, einen Trend nicht mit zu machen. 

Soweit ich Sie bei der Entscheidung welche Kapitalanlage zu Ihrem Vermögensportfolio passt, unterstützen kann, zögern Sie nicht, sich mit mir in Verbindung zu setzen. Ich helfe Ihnen gerne weiter.

——————– 

Martin Vaupel - Inhaber und Gründer

Martin Vaupel - Inhaber und Gründer

Mein Name ist Martin Vaupel und ich bin seit über 10 Jahren in der Finanzdienstleistungsbranche rund um die Themen Altersvorsorge und Kapitalanlage aktiv. Als Volljurist, Geschäftsführer einer Wirtschaftsberatung und Mitarbeiter in unterschiedlichen Finanzdienstleistungsunternehmen habe ich viele Erfahrungen sammeln können und unterschiedliche Beratungsansätze kennengelernt.                          

Heute stehe ich Ihnen mit der Vaupel Wirtschafts- & Finanzberatung gerne als kompetenter Berater und Vermittler von Altersvorsorgestrategien und Kapitalanlagelösungen zur Seite.             

Nehmen Sie am besten gleich unverbindlich Kontakt mit mir auf.